A-123-2 6/12/18/24 dB Highpass

click to enlarge

  A-123-2 ist ein spannungsgesteuertes Hochpass-Filter mit 4 Ausgängen, die unterschiedliche Flankensteilheiten besitzen (6, 12, 18 und 24dB). Die Resonanz ist ebenfalls spannungssteuerbar.

Folgende Bedienelemente und Ein/Ausgänge stehen zur Verfügung:

  • Audio-Eingang mit Abschwächer (Lev)
  • Manueller Frequenz-Regler (Frq)
  • FCV1: Frequenz-Steuereingang 1 (ca. 1V/Oktave)
  • FCV2: Frequenz-Steuereingang 2 mit zugeordnetem Polarizer
  • QCV: Resonanz-Steuereingang mit zugeordnetem Abschwächer
  • Manueller Resonanz-Regler (Q)
  • 6dB-Ausgang
  • 12dB-Ausgang
  • 18dB-Ausgang
  • 24dB-Ausgang

Technische Hinweise:

Das Modul basiert auf dem Spezial-IC CEM3320/AS3320. Dieses hat im Hochpass-Modus einen deutlich höheren Steuerspannungsdurchgriff (CV Feedthrough) als andere Filter. Bei hohen Audio-Pegeln und/oder langsamen Filtersweeps ist das kein Problem. Bei schnellen Steuerspannungsänderungen (z.B. ADSR mit kurzen Zeiten oder LFO mit höherer Frequenz) und geringen Pegeln (d.h. der maximal mögliche Pegel des Moduls vor dem Eintreten des Clippings wird deutlich unterschritten), kann das jedoch zu einem hörbaren Durchschlagen der Steuerspannung auf den Audio-Ausgängen führen.

Bei typischen Audio-Eingangspegeln (d.h. typ. 10Vss) treten ca. ab Position 5 des Level-Reglers bereits Verzerrungen auf. Dies ist beabsichtigt um bei Bedarf verzerrte Signale zu erzeugen. Der Level-Regler muss ggf. so weit zurück gedreht werden, dass keine Verzerrungen mehr auftreten.


A-123-2 is a voltage controlled highpass filter with four filter outputs (6, 12, 18 and 24dB slope). It also features voltage control of the resonance.

These controls and in/outputs are available:

  • Audio In with attenuator (Lev)
  • Manual Frequency control (Frq)
  • FCV1: Frequency control input (~ 1V/oct)
  • FCV2: Frequency control input with polarizer
  • QCV: Resonance control input with attenuator
  • Manual Resonance control (Q)
  • 6dB Output
  • 12dB Output
  • 18dB Output
  • 24dB Output

Technical Notes:

The module is based on the special circuit CEM3320/AS3320. In highpass mode this circuit has a cleary higher CV feedthrough than other voltage controlled filters. With high audio levels or slow filter sweeps that's no problem. But with fast changing control voltage (e.g. ADSR with short times or a fast LFO) and low audio levels (i.e. the audio input level is clearly below the level where clipping occurs) a noticeable CV feedthrough may appear at the audio outputs.

With typical audio input levels (~10Vpp) from about position 5 of the level control clipping will occur. This is intended to generate distorted signals if desired. If applicable the level control has to be turned back so that no clipped audio signals appear at the outputs.


Breite/Width: 8 TE / 8 HP / 40.3 mm
Tiefe/Depth: 45 mm (gemessen ab der Rückseite der Frontplatte / measured from the rear side of the front panel)
Strombedarf/Current: +30mA (+12V) / -30mA (-12V)


Preis / Price: Euro 120.00
The price in US$ depends upon the exchange rate between Euro and US$ at the payment day. Free currency converter: