A-127 VC Triple Resonance Filter

A-127 online tutorials by Raul Pena:

A-127 Introduction: http://www.youtube.com/watch?v=E1qLu8oqhvg 
A-127 Modulation: http://www.youtube.com/watch?v=gkMVO5TsPSA 
A-127 More Modulation: http://www.youtube.com/watch?v=aJcfY4eCIQQ  
A-127 Audio Rate Modulation: http://www.youtube.com/watch?v=Nv7M03m4QDU 


click to enlarge

Breakout Modul

Breakout Module


Für Sommer 2014 ist ein Breakout-Modul zum A-127 geplant. Diese Erweiterung ergänzt das Modul A-127 um folgende Funktionen:
  • zusätzliches Notch-Filter für jede Einheit
  • getrennte Ausgänge für Tiefpass, Hochpass, Bandpass und Notch für jede der 3 Filter-Einheiten
  • zusätzlicher Audio-Eingang mit Abschwächer für jede der 3 Filter-Einheiten

Dieses Erweiterungsmodul ermöglicht es alle 3 Filter-Einheiten des Moduls A-127 völlig getrennt zu nutzen. Außerdem können die Filter parallel oder in Serie geschaltet werden. Insbesondere die Serienschaltung von 3 Notch-Filtern kann für sehr komplexe, Phasing-artige Strukturen verwendet werden. Bei Parallel-Schaltung kann der bereits am A-127 vorhandene Summenausgang oder ein externer Mixer benutzt werden. Bei Serienschaltung werden die Filter über das Erweiterungsmodul in der gewünschten Reihenfolge entsprechend gepatcht. Für den internen Mix des Hauptmoduls kann das gewünschte Filter mit Hilfe eines Jumpers zwischen den 4 Filtertypen gewählt werden.

Hinweis: Das Breakout-Modul kann nur in Verbindung der neuen Version des A-127 ohne weiteres genutzt werden (Leiterplattenaufdruck "Version 4"), da nur hier der benötigte Erweiterungssstecker zur Verfügung steht. Bei älteren Versionen (Versionen 1, 2 und 3) sind für die Verbindung zwischen Breakout und Hauptmodul Lötarbeiten erforderlich (manuelles Anlöten von 4 Anschlussdrähten pro Filter-Einheit an die entsprechenden Lötpunkte). Wir werden eine entsprechende Anleitung zum Anschluss an ältere Module zur Verfügung stellen, sobald das Breakout-Modul lieferbar ist.

Preis: ca. 65,00 Euro

For summer 2014 the A-127 breakout module is planned. This expansion module offers these new functions:
  • additional notch filter for each sub-unit
  • separate outputs for lowpass, highpass, bandpass and notch for each sub-unit
  • separate audio input with attenuator for each sub-unit

The breakout module allows the separate use of each of the three A-127 filters. In addition the filters can be patched parallel or serial. Especially the serial connection of three notches generates very complex phasing-like structures. For parallel filter connection the existing mixer of the main module may be used or an external mixer. For serial connection the filters are patched in the desired sequence at the breakout module. A jumper is used to define the filter type for each sub-unit for the mix unit of the main module. 

Remark: The breakout module can be used without modification only in combination with the new version of the A-127 (pcb printing "Version 4"). Only the new version has the expansion connector available, that is required to connect the breakout module. It's also possible to combine the breakout module with older versions of the A-127 (versions 1, 2 and 3) but in this case soldering is required to connect the breakout module to the main module (soldering 4 wires to each filter unit). We will publish corresponding modification instructions as soon as the breakout module will be available.

Price: about Euro 65.00


Das Modul A-127 ist eine dreifache Resonanzfilter-Einheit. Es besteht aus 3 getrennten Bandpässen, bei denen die Filterfrequenz spannungssteuerbar ist. Jeder Bandpass verfügt zur Filtermodulation über einen eigenen LFO (Kurvenform Dreieck, LED-Anzeige), bei dem Frequenz und Amplitude einstellbar sind. Statt des internen LFO-Signals kann für jeden Filter getrennt auch eine externe Steuerspannung über eine Schaltbuchse zugeführt werden (z.B. vom MIDI-Interface A-191, vom Sequencer A-155, von der Zufalls-Spannungsquelle A-118, vom Theremin A-178 etc.). In diesem Fall wirkt nur der Abschwächungsregler der LFO-Einheit.
Für jeden der 3 Filter stehen folgende Bedien-Elemente zur Verfügung: LFO-Frequenz, LFO/ext.CV Amplitude, Filter-Frequenz, Filterresonanz und Filter-Amplitude. Neben dem gemeinsamen Mischausgang für alle 3 Filter, steht auch für jeden Filter ein eigener Audio-Ausgang zur Verfügung. Das Originalsignal kann dem Filter-Mischsignal über einen eigenen Regler stufenlos zugemischt werden.
Alle 3 Filter besitzen einen gemeinsamen Audio-Eingang mit Abschwächer. Die Filtereingänge sind sehr empfindlich, so daß auch Übersteuerungen der Filter mit normalen A-100-Audio-Pegeln möglich sind.
Der Frequenzsteuerbereich der Bandpassfilter beträgt ca. 40Hz...6kHz, der Frequenzumfang der LFOs ca. 0.02Hz...20Hz (entspricht Periodendauern von ca. 1 Minute ... 1/20 Sekunde).
Alternativ kann jeder der 3 Bandpässe auch als 12dB-Tiefpass (mit Resonanz-Regelung) betrieben werden. Hierzu muss eine Steckbrücke auf jeder der 3 Filterplatinen umgesetzt werden (u.U. auch nur einem oder 2 der Filter). In diesem Fall kann jedoch nicht mehr von einem Resonanzfilter-Modul sondern von einem "3-fach-Tiefpaß-Modul" gesprochen werden.

Das Resonanzfilter-Modul kann sehr flexibel zur Klangbearbeitung eingesetzt werden. Hier einige Anwendungsbeispiele:

  • Nachbildung von Resonanzen (feststehende Frequenzen)
  • 3-fache per externen CV's steuerbare oder intern ablaufende Filtermodulationen für sehr komplexe Filterverläufe
  • Vocoder- und Sprach-ähnliche Effekte mit gezielten externen CV-Einspeisungen (z.B. vom Sequenzer A-155 oder MIDI-CV-Interface A-191) für die 3 Filterfrequenzen
  • MIDI-gesteuerte Filter-Einstellungen und Abläufe (in Verbindung mit A-191)
  • zufällige Filterverläufe mit Zufallsspannungen (z.B. vom A-118)
  • dreifache S&H-Filtereffekte (z.B. in Kombination mit A-148)

Die deutsche Bedienungsanleitung ist als PDF-Datei auf unserer Website verfügbar: A127_anl.pdf

Module A-127 is a triple resonance filter unit. It contains three separate voltage controlled band pass filters. Each filter has it's own LFO (triangle waveform) with LED display and adjustable frequency and amplitude. Instead of the internal LFO an external control voltage may be used to control the filter frequency. In this case the external voltage is fed into the external CV jack (with integrated switch to turn off the LFO signal) and the amplitude control of the LFO affects the level of the external CV signal. Each filter is equipped with the following controls: LFO frequency, LFO/external CV amplitude, filter frequency, filter resonance and filter amplitude. In addition to the mix output for all three filters each filter has a separate audio output. The original audio signal can be added to the triple filter mix signal with a separate control. All of the 3 filters share a common audio input with attenuator. The filter audio inputs are very sensitive so that distortion may intentionally be used to create new sounds - if desired.
The frequency control range of the bandpass filters is about 40Hz...6kHz, the frequency range of the LFO's is about 0.02Hz...20Hz (= 1 min ... 1/20 sec per cycle).
Each of the three filters can used also as a 12dB low pass (with resonance control) instead of band pass. For this a jumper has to be changed on the filter board in question. In this case the module can be called no longer "resonance filter" but "triple low pass filter". It is also possible to modify only one or two of the filters to low pass.

The A-127 is a versatile module for sound modification. Here are some application samples:

  • reproduction of resonances (fixed filter frequencies, resonances and amplitudes)
  • triple internal or external CV controlled sweeps for very complex filterings
  • filter effects similiar to vocoder and/or synthetic speech using specific external CV's to control the three filter frequencies (e.g. coming from the Sequenzer A-155 or MIDI-CV Interface A-191)
  • MIDI controlled filter settings or sweeps (e.g. in combination with A-191)
  • random filter sweeps using random voltages (e.g. from A-118)
  • triple S&H filter effects (in combination with S&H A-148)

For more detailed information please look at the English user's manual A127_man.pdf


Erweiterungsvorschlag für Bandpass/Tiefpass/Hochpass-Umschalter / Suggestion for additional switches for bandpass/lowpass/highpass selection:
http://patchpierre.blogspot.com/search/label/A-127

Klangbeispiel unseres Kunden Andreas Krebs / sound example by our customer Andreas Krebs:
http://blog.andreaskrebs.de/2010/05/15/doepfer-a-127-triple-resonance-filter-example/

Breite: 28 TE / 141.9 mm
Tiefe: 55 mm (gemessen von der Rückseite der Frontplatte)
Strombedarf: 100mA
Width: 28 HP / 141.9 mm
Depth: 55 mm (measured from the rear side of the front panel)
Current: 100mA

Preis/Price: Euro 175.00
The price in US$ depends upon the exchange rate between Euro and US$ at the payment day.
Free currency converter: