A-179-2 Light Controlled Voltage Source II
Slim Line Series

click to enlarge

 

Das Modul A-179-2 kann zur Umwandlung unterschiedlicher Beleuchtungsstärken in eine variable Steuerspannung und ein daraus abgeleitetes Gate-Signal eingesetzt werden. Es ist der Nachfolger des nicht mehr lieferbaren Moduls A-179.
Ein Lichtsensor (lichtempfindlicher Widerstand / LDR) wandelt die eintreffende Beleuchtungsstärke in eine entsprechende analoge Steuerspannung um. Der Sensor (int. LDR) befindet sich an der Frontplatte des Moduls, alternativ kann jedoch über eine Schaltbuchse an der Frontplatte (ext. LDR) ein weiter entfernter Sensor über ein Kabel angeschlossen werden. Ein externer Sensor ist zusammen mit einem 2m langen Patchkabel (A-100C200) im Lieferumfang enthalten. Der externe Sensor befindet sich auf einer kleinen Leiterplatte, die ebenfalls mit einer 3,5 mm Klinkenbuchse ausgestattet ist. Die Mutter der Klinkenbuchse kann auch dazu verwendet werden, den externen Sensor an einer bestimmten Stelle zu befestigen.

Das Modul A-179-2 arbeitet ähnlich dem Theremin-Modul A-178, jedoch wird beim Theremin der Abstand zwischen Hand und Antenne als steuerndes Element verwendet. Beim A-179-2 dient die veränderliche Helligkeit zur Erzeugung der variablen Steuerspannung.
Dabei kann zwischen passiver Steuerung durch Abschattung per Hand oder Körper bei fester Umgebungshelligkeit oder aktiver Steuerung durch Einsatz von Beleuchtungselemente (z.B. Taschenlampe) gewählt werden Hierfür stehen zwei Arten der Ausgangsspannung gleichzeitig zur Verfügung (CV Out + und CV Out -).

Folgende Bedienelemente und Ein/Ausgänge stehen zur Verfügung:

  • ext. Sens.: hier kann der externe Sensor mit Hilfe eines Standard-Patchkabels angeschlossen werden. Der interne Sensor hat in diesem Fall keine Funktion mehr.

  • CV Offset: Regler zum Einstellen der Ausgangsspannung bei einer bestimmten Helligkeit (z.B. Ausgang = 0V bei vollkommener Dunkelheit)

  • CV Level: Regler zum Einstellen der Sensibilität der erzeugten Ausgangsspannung (d.h. wie stark sich eine Differenz in der Helligkeit auf die Ausgangsspannung auswirkt)

  • Gate Threshold: Regler zum Einstellen der Schwelle, ab der ein Gate-Signal ausgelöst wird, mit einer internen Steckbrücke wird festgelegt, ob das Gate-Signal aus der Spannung CV Out+ oder CV Out- abgeleitet wird.

  • CV Out+: positiver Steuerspannungs-Ausgang, ein Anstieg der Helligkeit bewirkt ein Ansteigen der Spannung 

  • CV Out-: negativer Steuerspannungs-Ausgang, ein Anstieg der Helligkeit bewirkt ein Abfallen der Spannung 

  • LED CV Out: bipolare LED (rot/gelb) als Einzeige-Element 

  • Gate: Gate-Ausgang mit LED-Anzeige

Anwendungen:

  • Steuerung beliebiger analoger Parameter im A-100 durch Licht (z.B. Tonhöhe eines VCOs, Lautstärke eines VCAs, Frequenz eines VCFs, Panorama-Steuerung, Steuerung von Hüllkurven-Zeiten oder LFO-Frequenzen)
  • Auslösen bestimmter Funktionen durch ein Gate-Signal mit einstellbarer Schwelle, z.B. Starten einer Hüllkurve (A-140/141/142), Start/Stop eines Sequenzers, beliebige Umschaltfunktionen mit A-150-1 oder 151.
  • Umwandlung in MIDI-Controller-Befehle ist mit Hilfe des A-192-2 möglich

Module A-179-2 can be used to convert different illumination intensities into corresponding analog voltages and a gate signal derived from the analog voltage. It's the successor of the obsolete module A-179.
A light sensitive resistor (LDR) converts the illumination of the internal light sensor into a corresponding analog control voltage. The internal sensor is located at the front panel. Instead of the internal sensor a remote sensor can be connected via a standard patch cable to the module (ext.Sens. socket). An external sensor with a 2 m patch cable (A-100C200) is included. The external sensor is mounted on a small pc board which is equipped also with a 3.5 mm jack socket. The nut of the socket can also be used to mount the external sensor.

The module A-179 is similar to the Theremin module A-178 but uses the illumination intensity instead of the distance between hand and antenna for generating the analog voltage.
One can choose between passive control by covering/shading the sensor via hand or body, or active control by using e.g. a pocket lamp or flashlight. For this two versions of output voltages are available (CV Out + und CV Out -).

The module has these controls and in/outputs available:

  • ext. Sens.: by means of a standard patch cable the external sensor can be connected to this socket. In this case the internal sensor is turned off.

  • CV Offset: control to adjust the output voltage which is assigned to a certain illumination (e.g. 0V for complete darkness)

  • CV Level: control that is used to adjust the sensitivity of the generated output voltage (i.e. how much a certain difference in brightness affects the output voltage)

  • Gate Threshold: control that is used to adjust the threshold for the generation of the gate signal, an internal jumper is used to define if the gate signal is derived from the CV Out+ or CV Out- voltage.

  • CV Out+: positive control voltage output, increasing brighness causes the increase of the voltage at this output

  • CV Out+: negative control voltage output, increasing brighness causes the decrease of the voltage at this output

  • LED CV Out: bipolar LED (red/yellow) as display for the CV outputs

  • Gate: gate output with LED display

Applications:

  • controlling any voltage controlled parameter e.g. pitch or pulswidth of a VCO, filter frequency or resonance of a VCF, loudness of a VCA, time of an envelope generator, frequency of a VCLFO
  • triggering activities via gate with adjustable threshold, e.g. starting an envelope, starting/stopping a sequencer or any switching function (e.g. with  A-150-1 or 151).
  • Conversion into MIDI control change messages is possible with the A-192-2.

Breite/Width: 4 TE / 4 HP / 20.0 mm
Tiefe/Depth: 30 mm (gemessen ab der Rückseite der Frontplatte / measured from the rear side of the front panel)
Strombedarf/Current: +10mA (+12V) / -10mA (-12V)


Preis / Price: Euro 80.00
The price in US$ depends upon the exchange rate between Euro and US$ at the payment day.