A-180-9 Multicore

click to enlarge

 

A-180-9 ist ein einfaches, aber nützliches Werkzeug, wenn es darum geht mehrere Systeme oder Gehäuse miteinander zu vernetzen. Es dient dazu bis zu 14 Signale zwischen verschiedenen A-100-Gehäusen mit gängigen Netzwerkkabeln (RJ45) zu verbinden. Diese Kabel sind weltweit in verschiedenen Längen und Farben problemlos zu bekommen. Ab Werk werden 2 schwarze Netzwerkkabel mit 0,5m Länge mitgeliefert.

Der obere Netzwerk-Anschluss ist mit den 8 Buchsen 1-8 verbunden, der untere mit den 6 Buchsen A-F. Auf diese Weise können die Module in den verschiedenen Gehäusen für Live-Anwendungen komplett vorgepatcht werden. Die in den Gehäusen gleichzeitig benötigten Signale (z.B. Clock, Start, Stop, Master CV) werden dann mit nur einem bzw. zwei Netzwerk-Kabeln verbunden. Werden nur 8 Signale benötigt, so reicht ein Netzwerkkabel aus. In diesem Fall werden nur die Buchsen 1-8 verwendet. Werden mehr als 8 Signale benötigt, so sind 2 Netzwerkkabel erforderlich. Es ist auch möglich die Verbindungen zu splitten, d.h. die Buchsen 1-8 zwischen zwei Systemen mit einem Netzwerkkabel zu verbinden und die Buchsen A-F mit einem anderen System.

Das Modul arbeitet rein passiv (ohne Stromversorgung) und verbindet nur die 14 Klinkenbuchsen mit 14 Anschlüssen der beiden Netzwerk-Buchsen. Für den Betrieb werden immer zwei der Module A-180-9 und ein oder zwei Netzwerkkabel benötigt.


A-180-9 is another simple but useful tool. It can be used to connect up to 14 signals between different cases by means of standard network cables (RJ45). These cables are available all over world smoothly in different lenghts and colors. From the factory two black network cables with 0.5 m length are enclosed.

The upper network connector is wired to the eight sockets 1-8, the lower to the six sockets A-F. That way it's possible to pre-patch different cases and connect signals, that are required in all cases (e.g. clock, start/stop, master CV) by means of one or two cables only instead of 14 individual patch cables. When only eight signals are required only the upper network connector is required and the sockets 1-8 are used. When more than eight signals have to be patched both network connectors have to be used. It's also possible to wire the upper and lower network to different cases (i.e. signals 1-8 to external case #1 and signals A-F to external case#2).

The module is fully passive (no power supply required) and simply wires the 14 sockets to 14 pins of the network connectors.


Breite/Width: 2 x 4TE / 2 x 4HP / 20.0 mm
Tiefe/Depth: 25 mm (gemessen ab der Rückseite der Frontplatte / measured from the rear side of the front panel)
Strombedarf/Current: 0 mA

Preis / Price: Euro 120.00  (2 Module und 2 Netzwerkkabel mit 0,5 m Länge / 2 modules and 2 network cables with 0.5 m length)
The price in US$ depends upon the exchange rate between Euro and US$ at the payment day. Free currency converter:

Vorgeschichte der A-180-9 Entwicklung / History of the A-180-9 development
 

A-180-9 Multicore
Vorankündigung / preliminary

Superbooth 2017 prototype
(April 2017)
Second prototype
(July 2017)
 

A-180-9 ist ein weiteres einfaches, aber nützliches Werkzeug. Es kann dazu verwendet werden um bis zu 12 Signale zwischen zwei A-100-Gehäusen mit nur einem Sub-D-Kabel zu verbinden. Auf diese Weise können die Module in den beiden Gehäusen für Live-Anwendungen komplett vorgepatcht werden. Die in beiden Gehäusen gleichzeitig benötigten Signale (z.B. Clock, Start, Stop, Master CV) werden dann mit nur einem einzigen Kabel verbunden (statt 12 einzelner Patch-Kabel).

Das Modul arbeitet rein passiv (ohne Stromversorgung) und verbindet nur die 12 Klinkenbuchsen mit 12 Anschlüssen der Sub-D-Verbindung. Für den Betrieb werden 2 der Module A-180-9 (ein "männliches" und ein "weibliches") benötigt, da die auf dem Markt erhältlichen Sub-D-Kabel alle mit Buchse und Stecker ausgestattet sind.

Aktueller Stand (July 2017): Auf Anregung vieler Kunden hin wird die Art der Verbindung zwischen den beiden Modulen wird von 15-poligen Sub-D-Verbindern auf gängige und überall erhältliche Netzwerkkabel umgestellt (RJ45). Diese sind weltweit in verschiedenen Längen und Farben problemlos zu bekommen und mehrere Kunden haben diese Art der Verbindung vorgeschlagen. Die 15-poligen Sub-D-Kabel sind nicht ohne weiteres überall zubekommen, was speziell im Falle des Verlustes (z.B. auf Tour) zu Problemen führen kann. Bei der neuen Version werden allerdings 2 Netzwerkkabel benötigt, da diese nur 8-polig sind. Falls nur 8 (mit 1-8 auf der Frontplatte bezeichnet) oder 6 (A-F) Signale zu verbinden sind, reicht jedoch auch ein Netzwerkkabel. Außerdem wurde die Zahl der Verbindungen von 12 auf 14 erhöht.


A-180-9 is another simple but useful tool. It is used to connect up to 12 signals between two different cases by means of one standard Sub-D cable only. That way it's possible to pre-patch e.g. two (monster) cases and connect all signals, that are required in both cases (e.g. clock, start/stop, master CV) by one cable only instead of 12 individual patches. The module is fully passive (no power supply required) and simply wires the 12 sockets to 12 pins of the Sub-D connector.

For operation two of the modules (male and female version) and a Sub-D cable with the required length are required. Because only male/female Sub-D cables are common on the market also one male and one female version of the module is required for the connection.

Latest news (July 2017): Due to suggestions of many customers we changed the kind of connection between the modules from 15 pin sub-D to standard network cables (RJ45). These are available all over world smoothly in different lenghts and colors. Several customers recommended this kind of connection because the 15 pin sub-D cables are hard to find. In case of a cable loss this may cause problems (e.g. on tour). For the new version two network cables are required because they have only 8 wires. As long as only 8 signals (labelled 1-8 on the front panel) or 6 signals (A-F) have to be routed one network cable is sufficient. In addition the number of connections has been increased from 12 to 14.