A-170 Dual Slew Limiter


click to enlarge

A170
 

Das Modul A-170 enthält zwei getrennte Anstiegsbegrenzer (engl. slew limiter), auch Portamento-Controller oder Integrator genannt. Der erste SL verfügt über einen gemeinsamen Regler für die Anstiegs-/Abfallzeit (ca. 0 ...10 Sekunden). Der zweite SL besitzt getrennte Regler für die Anstiegs- und Abfallzeit und kann somit auch als einfacher AR-Generator eingesetzt werden. Darüberhinaus können Sie mit einem 3-stufigen Wahlschalter drei Zeitbereiche für die Anstiegs- und Abfallzeit festlegen. Beide Einheiten verfügen über jeweils zwei LED's zur Kontrollanzeige von positivem und negativem Signalanteil.

Zur weitergehenden Information steht die Bedienungsanleitung zur Verfügung: A170_Anl.pdf

Zusätzliche technische Hinweise: Falls der obere Slew-Limiter für präzise Steuerspannungsfunktionen eingesetzt werden soll (z.B. für Portamento eines VCOs), wird die Zwischenschaltung eines Puffer-Verstärkers (z.B. A-185-1 oder A-185-2) zwischen dem Ausgang des A-170 und dem oder der Steuereingänge des/der VCOs empfohlen. Der Grund hierfür ist, dass auf Grund des Schutzwiderstandes am Ausgang des A-170 ein geringfügiger Spannungsabfall entsteht, der um so stärker ist, je mehr VCOs angesteuert werden. Ein zwischengeschalteter A-185-1 oder A-185-2 gleicht dies aus. Für alle A-170, die ca. ab Mai 2009 produiziert wurden (erkennbar an der Aufschrift Version 2 auf der Leiterplatte) gilt dieser Hinweis nicht, da hier auf dem Modul A-170 ein Pufferverstärker ergänzt wurde.
Der untere Slew-Limiter kann wegen des Spannungsabfalls, der durch die Dioden verursacht wird, nicht für präzise Steuerspannungsanwendungen eingesetzt werden. 


Module A-170 contains two separate slew limiters, also known as portamento controllers or integrators. The first SL has just one joint control, which sets both rise and fall times (c. 0 ...10 sec). The second SL has separate controls for rise and fall times, and can therefore be used as a simple AR envelope generator. Over and above this, you can set the overall range for these parameters, with a three-position switch, as on the full ADSRs.
Both slew limiters have two LEDs each, to show the state of the rising and falling voltages.

For more detailed information please look at the English user's guide: A170_man.pdf

Additional technical remarks: If the upper slew limiter is used for precision applications (e.g. portamento/glide of one or more VCOs) a buffer (e.g. A-185-1 oder A-185-2) is recommended between the A-170 output and the VCO(s) input(s). The reason is a small voltage drop that is caused by the protection resistor at the A-170 output. An A-185-1 or A-185-2 connected between the A-170 and the VCO(s) avoids that voltage loss. For all A-170 manufactured later than May 2009 (recognizable by the label "Version 2" on the pc board) this remark is not valid as these modules are equipped with an additional voltage buffer at the output.
The lower slew limiter cannot be used for precision applications because of the voltage loss caused by the diodes of the circuit.


Breite/Width: 8 TE / 8 HP / 40.3 mm
Tiefe/Depth: 40 mm (gemessen ab der Rückseite der Frontplatte / measured from the rear side of the front panel)
Strombedarf/Current: 20 mA


Preis: Euro 60.00 mit roten LEDs (Standardversion), Euro 68.00 mit blauen LEDs (Sonderversion, der Aufpreis pro blauer LED beträgt 2.00 Euro)
Price: Euro 60.00 with
red LEDs (standard version), Euro 68.00 with blue LEDs (special version, 2.00 Euro additional price for each blue LED)
The price in US$ depends upon the exchange rate between Euro and US$ at the payment day.
Free currency converter: