A-190-1 MIDI-to-CV/Gate/Sync Interface
Auslauftyp  - Verkauf solange Vorrat reicht ! /
Running out - sale while stocks last !
A-190-1 wird durch das neue Modul A-190-4 ersetzt / A-190-4 will be replaced by the new module A-190-4


click to enlarge

A190

Das Modul A-190 ist ein MIDI-CV/SYNC-Interface mit dem Sie A-100 Module, die einen CV- und Gate/Trigger-Eingang besitzen, per MIDI steuern können. Das A-190 verfügt über zwei Digital-Analog-Converter (kurz: DAC), die Steuerspannungen im Bereich von 0 V bis +5 V erzeugen, mit denen Sie die Tonhöhe sowie einen weiteren spannungssteuerbaren Parameter Ihres Synthesizers steuern können. DAC 1 ist fest den eingehenden MIDI-Noten-Events zugeordnet und wandelt diese in entsprechende Steuerspannungen um, die an der Buchse CV 1 zur Verfügung stehen. Er ist als 12-Bit-Wandler ausgelegt, was eine sehr feinstufige Einstellung (1/4096'tel-Stufen) ermöglicht. In der Regel wird er zur Steuerung der VCO-Tonhöhe verwendet. DAC 2 können Sie Velocity, After Touch oder einem beliebigen MIDI-Controller zuordnen. Die von diesem 7-Bit-Wandler (1/128'tel-Stufen) erzeugte Steuerspannung können Sie an der Buchse CV 2 abgreifen und für Steueraufgaben (z.B. VCF, VCA, etc.) verwenden.
Das A-190 verfügt weiterhin über einen Gate-Ausgang  (Pegel 0/+12V), und einen Clock-Ausgang (Pegel 0/+5V), an dem ein zur MIDI-Clock synchrones Rechteck-Signal anliegt. Die Frequenz dieses Signals können Sie mittels eines einstellbaren Teilerfaktors bezogen auf Midi-Clock herunterteilen (z.B. für MIDI-synchrone Sequencer-Anwendungen). Ein Reset-Ausgang  (Pegel 0/+5V) dient zur Ansteuerung von Clock Divider / Sequencer (A-160, A-161) oder für MIDI-synchrone Gate-Ansteuerungen (z.B. vom ADSR). Bei Eintreffen eines MIDI-START-Befehls (bzw. CONTINUE-Befehls) ist der Reset-Ausgang low, bei Eintreffen eines MIDI-STOP-Befehls high.
Weiterhin wurden im A-190 für CV1 eine Portamento- (Glide) und eine Pitch-Bend-Funktion sowie ein LFO softwaremäßig implementiert, die mittels entsprechender MIDI-Controller ein/ausgeschaltet bzw. gesteuert werden können. Sämtliche Parameter-Einstellungen können Sie in einem nichtflüchtigen Speicher (EEPROM) ablegen.

Zur weitergehenden Information steht die Bedienungsanleitung zur Verfügung: A190_Anl.pdf

Achtung! A-190 benötigt zusätzlich eine +5V-Versorgungsspannung mit 50mA (z.B. den 5V-low-cost-Adapter)

Hinweis: Der A-190 wurde in A-190-1 umbenannt, um ihn von dem neuen Low-Cost Midi-CV/Gate-Interface A-190-2 besser unterscheiden zu können.

Das Modul A-190-1 wird ab ca. Frühjahr 2014 durch das neue Modul A-190-4 ersetzt. Die Funktionen von A-190-1 und A-190-4 sind nahezu identisch (Midi-In, Midi-Out, CV1, CV2, Gate, Clock, Reset). Die Bedienung ist jedoch beim A-190-4 übersichtlicher, da ein 3-stelliges LED-Display zur Verfügung steht, mit dem auch die aktuellen Werte der Parameter (z.B. Midi-Kanal, Referenzton, Clockteiler) angezeigt und mit Up/Down-Tasten verändert werden können. Außerdem ist A-190-4 zusätzlich mit einer USB-Schnittstelle ausgestattet. Auch die +5V-Versorgung ist beim A-190-4 nicht mehr erforderlich. Die Breite von A-190-1 und A-190-4 ist gleich.



click to enlarge

A190

Module A-190 is a MIDI-CV/SYNC Interface, with which you can control any A-100 Module which has CV and gate/trigger input sockets by MIDI. The A-190 has two Digital-to-Analogue converters (DAC for short), which put out control voltages from 0 V to +5 V, so that you can control not just the pitch, but also another voltage-controllable parameter on the A-100. DAC 1 is 'hard-wired' to receive MIDI note messages and convert them into control voltages available at CV output socket CV 1. The DAC has 12-bit resolution, which gives excellent tuning resolution (in steps of 1/4096th). As a rule, DAC 1 will be used to control VCO pitch. DAC 2 can be assigned to your choice of MIDI controller. This DAC has 7-bit resolution (1/128th steps). Its output is available at CV 2, and can be used for voltage control of any suitable module (eg VCF, VCA, etc.). The Gate output has 0/+12V voltage level.
The A-190 also has a clock output (0/+5V level), controlled by MIDI clock. This can be divided down to provide a variety of clock outputs, and enable older sequencers or drum machines to be synced to MIDI. A Reset Output (0/+5V level) provides control of the A-160 / 161 Clock Divider / Sequencer or can produce MIDI-synchronised gates (for instance on an ADSR). MIDI START or CONTINUE messages make the voltage at the Reset output go low, and MIDI STOP messages make it go high.
In addition, the A-190 allows for portamento (glide) and pitch-bend, and provides a software LFO. These functions can all be switched on and off or altered by MIDI controllers. All control parameters can be saved in non-volatile memory.

For more detailed information please look at the English user's guide: A190_man.pdf

Attention: A-190 requires an additional +5V power supply with 50mA e.g. the low-cost 5V adapter !

Remark: The A-190 has been renamed to A-190-1 to distinguish it better from the low-cost Midi-CV/Gate interface A-190-2

Module A-190-1will be replaced from about spring 2014 by the new module A-190-4. The functions of A-190-1 and A-190-4 are nearly the same (Midi In, Midi Out, CV1, CV2, Gate, Clock, Reset). But the operation of the A-190-4 has been improved because a 3-digit LED display is available. The current values of all parameters (like Midi channel, reference note, clock divider) can be read back and modified by means of up/down buttons. In addition A-190-4 is equipped with an USB interface and the external +5V supply is no longer available. The module width is the same for A-190-1 and A-190-4.


Breite/Width: 10 TE / 10 HP / 50.5 mm
Tiefe/Depth: 95 mm (gemessen ab der Rückseite der Frontplatte / measured from the rear side of the front panel)
Strombedarf/Current: 10 mA
und zusätzlich 50 mA bei +5V / and additional 50mA @ +5V
Achtung! A-190 benötigt zusätzlich die +5V-Versorgungsspannung
Attention: A-190 requires the additional +5V power supply !

Preis: Euro 160.00 mit roten LEDs (Standardversion), Euro 178.00 mit blauen LEDs (Sonderversion, der Aufpreis pro blauer LED beträgt 2.00 Euro)
Price: Euro 160.00 with
red LEDs (standard version), Euro 178.00 with blue LEDs (special version, 2.00 Euro additional price for each blue LED)
The price in US$ depends upon the exchange rate between Euro and US$ at the payment day.
Free currency converter: