A-177-2 External Foot Controller II


click to enlarge

Das Modul A-177-2 ist der preiswertere Nachfolger des Moduls A-177. Es verfügt über einen Fußregler-Anschluss und einen Doppelfußtaster-Anschluss und dient zur Erzeugung einer analogen Steuerspannungen (Fußregler) und zwei Gate/Triggersignalen (Fußtaster) zur Ansteuerung anderer A-100-Module, um beispielsweise die Frequenz eines Filters oder die Lautstärke per Fuß steuern. Mit den Gate-Ausgängen kann beispielsweise mit dem Fuß ein Hüllkurvengenerator getriggert oder ein Sequenzer gestartet oder gestoppt werden. Es kann auch ein einfacher Fußtaster angeschlossen werden. Dann steht jedoch nur ein Gate-Signal zur Verfügung.

Ein spezielle Anwendung ergibt sich beim Nachbau eines Trautoniums (näheres hierzu siehe beim Trautonium-Projekt). Die Fußtaster können zum Umschalten der Mixturen des subharmonischen Oszillators A-113, der Fußregler zum regeln der Ausgangslautstärke in Kombination mit einem VCA verwendet werden.

Das Modul ist kompatibel zu den von uns lieferbaren Fußreglern FP5 und Doppel-Fußtastern VFP2 (siehe Zubehör). Fußregler oder Fußtaster sind nicht im Lieferumfang des Moduls enthalten, sondern müssen getrennt bestellt werden. Falls Sie einen anderen Fußregler oder Fußtaster verwenden wollen, so muss dieser zu FP5 oder VFP2 kompatibel sein. In der Anleitung zu dem nicht mehr lieferbaren Modul A-177 (A177_Anl.pdf) sind diese genauer spezifiziert.

Bei Verwendung des FP5 liegt der Bereich der ausgegebenen Steuerspannung ca. im Bereich 0...+8V. Die Gate-Ausgänge für den Doppelfußtaster liegen bei Verwendung des VFP2 bei 0/+12V (Fußtaster nicht betätigt = 0V, Fußtaster gedrückt = 12V).


Economically priced module for connecting one foot controller and one double foot switch for control A-100 functions by means of the feet. For example the frequency of a filter or the loudness can be controlled by a foot controller, but even other parameters like LFO frequency, modulation depth, phasing, pitch or any other voltage controlled parameter. The gate outputs controlled by the double foot switch can be used e.g. to trigger an envelope generator or to start/stop a sequencer. Even a single foot switch can be used if only one gate signal is required.

A special application of the A-177-2 is the usage within a Trautonium replica (for details refer to the Trautonium project article). The foot switches can be used to switch the mixtures of the subharmonic oscillator A-113. The foot controller can be used to control the overall loudness in combination with a VCA. 

A-177 is compatible with the footcontrollers FP5 and double foot switch VFP2 (see Accessories). The Foot controller and double foot switch are not included with the module but have to be ordered in addition. If you want to use another foot controller or foot switch it has to be compatible to FP5 or VFP2. In the user's manual of the no longer available module  A-177 ( A177_man.pdf) you find the specification for these devices.

If the footcontroller FP5 is used the CV output range is about 0...+8V. The gate output levels are 0/+12V in combination with the VFP2 (foot switch not operated = 0V, foot switch operated = +12V).


Breite/Width: 4 TE / 4 HP / 20.0 mm
Tiefe/Depth: 30 mm (gemessen ab der Rückseite der Frontplatte / measured from the rear side of the front panel)
Strombedarf/Current: 10 mA


Preis / Price: Euro 50.00
The price in US$ depends upon the exchange rate between Euro and US$ at the payment day.
Free currency converter: