POCKET ELECTRONIC

Universelle MIDI-Control-Elektronik

Universal MIDI Control Electronics

Pocket Electronics Pocket Electronics
Leiterplatte pc board
Anwendungsbeispiele / application examples

Anwendungsbeispiele von Kunden / application examples of customers

Produktbeschreibung Pocket Electronic Product specification Pocket Electronic
Pocket Electronic (im folgenden abgekürzt "PE") ist eine universell einsetzbare Elektronik zum Selbstbau von MIDI-Control-Boxen. Es können bis zu 16 Bedienungselemente angeschlossen werden, die 16 verschiedene MIDI-Befehle auf programmierbaren MIDI-Kanälen erzeugen. Pocket Electronic (abbreviation: "PE" in the following) is an universal electronics DIY kit to built your own MIDI control box. Up to 16 controlling elements can be connected to PE transmitting 16 different MIDI messages on different (or even the same) MIDI channels.
Es handelt sich bei PE um die in Pocket Control bzw. Pocket Fader eingesetzte Elektronik, jedoch ohne deren Bedienelemente (d.h. ohne Drehpotentiometer bzw. Schiebepotentiometer). Bezüglich der MIDI-Funktionen ist PE identisch zu Pocket Control bzw. Pocket Fader (diese beiden Geräte sind nicht mehr lieferbar). Essentially it contains the electronics core of Pocket Control resp. Pocket Fader but without the 16 controls (i.e. without rotary potentiometers resp. faders). Concerning the MIDI functions PE is identical to Pocket Control resp. Pocket Fader (these two devices are no longer available).
An PE können bis zu 16 Bedienelemente (z.B. Drehpotentiometer, Schiebepotentiometer, Taster, Schalter, Fußtaster, Fußregler) angeschlossen werden. Die Bedienelemente sind nicht im Lieferumfang enthalten, sondern müssen vom Kunden selbst beigestellt werden. Der MIDI-Datenbereich ist 0...127 mit 7 Bit Auflösung. Der Anschluss der Bedienelemente ist in der PE Anleitung ausführlich beschrieben. Instead of this PE is used to connect up to 16 controlling elements (e.g. rotary potentiometers, fader/slider potentiometer, touch switches, toggle switches, foot switches, foot controllers). The controlling elements are not included but have to be added by the customer. The MIDI data range is 0...127 with 7 bit resolution. The connection of the controlling elements is described in detail in the PE user's guide.
Statt der genannten Bedienelemente können auch Spannungsquellen im Bereich 0...+5V angelegt werden. Der Spannungsbereich 0...+5V entspricht dabei dem MIDI-Datenbereich 0...127 (7 Bit Auflösung). Es muss in diesem Fall unbedingt sichergestellt werden, dass die angelegten Spannungen nicht ausserhalb des Bereichs 0...+5V liegen. Andernfalls wird die Elektronik zerstört ! Even voltages sources can be used instead of the controlling elements provided that the voltages applied are strictly within the range 0...+5V (referenced to PE GND) ! Voltages beyond this range will destroy the electronics ! The voltage range 0...+5V corresponds to a MIDI data range of 0...127 (7 bit resolution).
Der Anschluss der 16 Bedienelemente bzw. Steuerspannungen erfolgt über zwei 10-polige Stiftleisten. Auf diese werden 10-polige Flachbandkabel mit aufgepressten Buchsen gesteckt. Die Bedienelemente werden an die freien Enden der Flachbandkabel angeschlossen. Somit können diese jederzeit von der Elektronik abgetrennt werden. The 16 controlling elements resp. control voltages are connected to two double row pinheaders (10 pins each). To these headers two 10 pin ribbon cables are connected. The controlling elements are connected to the free ends of the ribbon cables. In this way the controlling elements can be pulled off from the electronics. 
Die Bedienung erfolgt über einen Taster und eine LED, die über Kabel an eine 4-polige Stiftleiste angeschlossen werden. For operation a momentary switch and a LED are used. They are connected via cables to a 4 pin connector on the pc board.
Folgende Midi-Befehle können erzeugt werden: alle Controller, Aftertouch, Pitchbend, alle gängigen RPN bzw. NRPN-Controller, jedoch keine SysEx-Befehle The following Midi messages can be generated:
any controller, after touch, pitch bend, common RPN resp. NRPN controller, but no SysEx messages
128 Presets mit gängigen Zuordungen von MIDI-Events zu den 16 Bedienelementen (gängige Software-Synthesizer, XG-Controller, 16 x Volumen auf allen 16 MIDI-Kanälen etc.), für nahezu jeden Anwendungsfall ist etwas dabei 128 presets with useful assignement of MIDI events to the 16 controlling elements (e.g. current software synthesizer, XG controller, 16 x volume on the 16 MIDI channels and so on), for nearly each application there is something 'on board'
Anwahl der gewünschten Presets nach dem Einschalten erfolgt mit einem 8-poligen DIP-Schalter Selection of the desired preset after power on is adjusted with a 8 pin DIP switch
Zusätzlich kann das gewünschte Preset während des Betriebs auch mit einem eingehenden Programmwechsel-Befehl angewählt werden In addition the desired preset can be chosen with an incoming MIDI program change message
Mit Hilfe der kostenlosen Editor-Software (PC version) können die Presets vom Benutzer beliebig konfiguriert werden. Eine Mac-Version können wir leider nicht anbieten. The free editor program (PC version) enables the user to program his own 128 presets. Sorry - a Mac version is not available.
PE ist mit MIDI-In und MIDI-Out ausgestattet. Die am MIDI-Eingang eintreffenden Daten werden zu den Daten, die das PE erzeugt hinzugefügt (Merge-Funktion, mit dem Editorprogramm abschaltbar), sofern die Datenmenge nicht zu groß ist. Somit können mehrere PE kaskadiert werden, um auch größere Controller-Anordnungen mit mehr als 16 Bedienelementen zu erhalten.
Auch die Kombination von PE mit CTM64 ist möglich, um zusätzlich zu den vom CTM64 erzeugten Noten- oder Program-Change auch bis zu 16 Controllerbefehle zu erhalten.
PE is equipped with MIDI In and MIDI Out. The incoming MIDI messages are merged to the data generated by PE- provided that the incoming Midi data range is not too big.In this way several PE can be linked together to obtain larger controller arrays with more than 16 elements.
Even the combination of PE and CTM64 is possible to add controller events to the note or program change events generated by CTM64.
PE ist nur als fertig aufgebaute und geprüfte Platine ohne Gehäuse lieferbar. Die Platinengröße beträgt ca. L80 x B56 x 30H (Maße in mm). Auf der Platine befinden sich mehrere Löcher mit 3 mm Durchmesser zur Montage der Platine auf einer geeigneten Unterlage (z.B. mit M3-Abstandsbolzen). Im Lieferumfang sind die beiden Flachbandkabel (je ca. 30 cm), ein Taster und eine LED (Snapshot-Funktion), sowie bei Lieferungen innerhalb Deutschlands auch das Steckernetzteil enthalten. PE is available only as an assembled and tested pc board. The pc board measures are about 80 mm (length) x 56 mm (width) x 30 mm (height). Five mounting holes with 3 mm diameter are available for mounting the pc board to a suitable base e.g. with distance sleeves or spacers and screws. PE includes two 10 pin ribbon cables (about 30 cm each), button and LED (snapshot function) and within Germany even the power supply. 
Ein Gehäuse ist nicht lieferbar, da dieses je nach den verwendeten Bedienelementen völlig unterschiedlich gestaltet sein müsste. We do not offer a suitable housing as this would have to be completely different for various combinations of controlling elements.
Die Stromversorgung erfolgt über ein externes Steckernetzteil (7-12V Gleichspannung / min. 100mA). Innerhalb Deutschlands ist dieses im Lieferumfang enthalten (230V-Version mit Eurostecker). An external power supply (7-12VDC@min. 100mA) is used. Within Germany the wall outlet power supply adapter for 230V mains voltage and European type mains plug is included with the PE. In other countries the power supply has to be purchased by the user in his country. If there is a Doepfer representative in your country (see dealer) please ask the representative if the power supply is included in your country.
PE ist ein sogenanntes OEM-Produkt. Für den Einbau bzw. den Anschluss des Fertigmoduls sind elektronische Grundkenntnisse erforderlich ! Falls Sie über keine oder nur geringe Elektronik-Erfahrung verfügen raten wir vom Kauf und dem Aufbau des PE ab !
Wir weisen auch darauf hin, dass wir nur im Orginalzustand befindliche Module zurücknehmen können. Module oder Kabel, an denen bereits gelötet wurde, können nicht zurückgenommen werden!
 
PE is a so-called OEM or DIY product. Electronic basic knowledge is required to install the board. If you have no or only little experience with electronics we recommend not to order and not to install the PE.
We cannot take back modules that became defective because of wrong installation or wrong connection of the controlling elements or voltages. We also cannot take back modules or cables which have been soldered by the user.
Preis: Euro 75.00 incl. Netzteil (230V-Version mit Eurostecker), zwei 10-poligen Kabeln, Taster und eine LED (für Snapshot-Funktion), ohne Gehäuse Price: Euro 75.00, two 10 pin ribbon cables, button and LED (snapshot function) are included, without case, within Europe the power supply is included too (230V version with European mains connector)
The price in US$ depends upon the exchange rate between Euro and US$ at the payment day. Free currency converter:
Zur näheren Information ist die Bedienungsanleitung ist auf unserer web site verfügbar (PDF-Datei). The user's manual is available as pdf file on our web site.
Hinweis: PE ist nicht zum Anschluss von Endlos-Drehgebern (oft auch als Endlos-Potentiometer bezeichnet). Hierzu ist nur Dial Electronic geeignet, da diese Bedienungselemente in einer völlig anderen Art und Weise arbeiten und es sich nicht um echte Potentiometer handelt. Remark: PE is not suitable for rotary encoders (sometimes even called endless potentiometers). For this appliction the Dial Electronic has to be used as these controls are no real potentiometers.
Verwandte Produkte: Related products:

Video: Midi-Akkordeon mit eingebauter Pocket Electronic Video: Midi accordion with built-in Pocket Electronic

Dieses wirklich sehenswerte Video zeigt die Verwendung der Pocket Electronic in einem Akkordeon zur Steuerung eines Joysticks/Wheels, eines Ribbon-Controllers und weiterer Bedientasten:

http://www.uwe-steger.de/temporaer/rolandmod/roland_extensions.htm
oder
http://www.youtube.com/watch?v=r8xZ4tmUkDY

This cool video shows the usage of the Pocket Electronic in a midi accordion to control a joystick/wheel, a ribbon controller and additional buttons:

http://www.uwe-steger.de/temporaer/rolandmod/roland_extensions.htm
or
http://www.youtube.com/watch?v=r8xZ4tmUkDY